Vereinsboote

Die Vereinsboote (3 Laser, 1 Korsar, 1 TOPCAT Spitfire) stehen Mitgliedern außerhalb von Regatten (Reservierung bei Regattameldung) gegen folgende Gebühren zur Verfügung

Bei Terminüberschneidungen hat das Jugendtraining Vorrang

Bootsklasse

Preis pro Tag

Laser

10,--

Korsar

20,--

TOPCAT Spitfire

25,--

Allgemeines

Wir bitten alle Mitglieder, auf Sauberkeit und Ordentlichkeit des Vereinsgeländes zu achten und Müll nach Möglichkeit wieder mitzunehmen oder in den großen Müllcontainer am Campingplatz zu entsorgen. Die Mülltonne am Strand dient ausschließlich zur Aufnahme von angeschwemmtem Müll und Kleinmüll - keinesfalls jedoch für Glasflaschen. Die Spüle in der Hütte darf nur bei Veranstaltungen des Vereins bzw. bei Anwesenheit eines Vorstands, des Platzwarts oder eingetragenen Feiern von Vereinsmitgliedern benutzt werden


Ein nicht anwesendes Mitglied kann sein Boot an ein Nichtmitglied verleihen. In diesem Fall darf der Gast nach Anmeldung beim Vorstand oder beim Platzwart das Boot zu Wasser bringen

Schwimmer zum leichteren Auffinden eines Bodenankers werden von der Schlösser- und Seenverwaltung als genehmigungspflichtige Boje betrachtet.

 

Story von TopCat "Schneewittchen"

 

 

Immer wieder stehen Boote, die einstmals gern und viel genutzt worden sind, irgendwo im Grünen und verrotten oder verkrauten mit der Zeit.Umso schöner, dass es auch ab und zu den Weg zurück zur sinnvollen Nutzung gibt.In unserem Fall ist 'Schneewittchen', ein abgetakelter Topcat Spitfire, von Andreas Bender und Günther Jäger aus dem Wald befreit und wiederbelebt worden.Danach hat sie Lutz Kosciankowski wieder zu alter Schönheit aufpoliert. Erich Brandstetter und Joachim Brüning haben sie mit zeitgemäßen, funktionalen Accessoires versehen und - was soll man mehr sagen - wieder voll und ganz hergestellt.

 

Anleitung zur Schiffspflege: Zweimal dick mit starker Seifenlauge vorweichen und danach mit 150 bar Hochdruck vorsichtig die Kruste abnehmen

Wenn das Fall mal in der Keep nicht mehr gleiten will …. Moosbewuchs mit 150 bar Druck entfernen…. Weitersegeln!

Well done! Vielen Dank an alle, die zur Wiederbelebung von 'Schneewittchen' beigetragen haben (das waren eine Menge Küsse)!
Ab 2017 wird sie als Jugendboot eingesetzt werden, und darüber hinaus als Vereinsboot allen Mitgliedern gegen eine Tagesgebühr von € 25,-- zur Verfügung stehen.
Bitte reserviert sie bei Maxi Geiger vor, um Mehrfachbelegungen zu vermeiden.

Segelfreunde Starnberger See e.V.
SEFSTA